1605 results:
Reference
  2. iENA bronze medal for: “Microelectromechanical Acceleration Sensor”  
This might also be interesting for you  
Career
  3. Implementation of examples using the Berkeley Analog Generator (BAG)  
In the design of mixed-signal ICs, the design of analog circuits is even today much less automated than the design of digital circuits. A very current topic in this area are so-called generators, which use a script-based approach to map a designer's strategy for creating a schematic or layout. After writing a generator for a specific circuit class, running it can recreate a customized circuit for specific purposes or technologies at the push of a button. One example of a generator framework is the BAG (Berkeley Analog Generator), which will be evaluated in this student project. If you are…  
Career
  4. Systemkonzeption für ein Analog-Mixed-Signal-Messsystem  
Am IMMS werden unter anderem monolithisch integrierte Schaltkreise entwickelt. Zur Charakterisierung bzw. Demonstration der Funktionalität dieser ASICs ist die Bereitstellung sowohl analoger als auch digitaler Signale erforderlich. Sie dienen der Versorgung, Konfiguration und Kommunikation mit dem Schaltkreis. Wir haben uns zum Ziel gesetzt diese Funktionalität auch außerhalb unseres Messlabors bereitstellen zu können. Dazu soll eine Analog-Mixed-Signal-Messystem entwickelt werden, das auf einem modularen Konzept basiert und freikonfigurierbar ist. Dipl.-Ing. Michael…  
Career
  5. Stimulationssignale für MEMS-Charakterisierungen  
Für die Charakterisierung von integrierten MEMS-Sensoren sind Stimulationssignale erforderlich. Die Aufbereitung und die Zuführung dieser Signale zum Prüfobjekt ist ein wesentlicher Parameter bei der Beurteilung der Performance des MEMS-Bauelements. Ziel der Arbeiten ist die Untersuchung und Optimierung verschiedener Stimulationskonzepte (elektrostatisch, akkustisch, mechanisch) sowie deren Anwendungsszenarien. Dipl.-Ing. Michael Meister michael.meister@imms.de  
Career
  6. Konzeption, Simulation und Aufbau einer Schaltung zur Generierung kurzer LED-Licht-Pulse  
In der Biosensorik ist die genaue Messung und Erzeugung optischer Signale entscheidend. Beim Einsatz von Nachweisverfahren auf der Basis der zeitaufgelösten Fluoreszenz ist die Generierung definierter Eingangslichtpulse eine wesentliche Voraussetzung für die Funktionalität des Sensoriksystems. Aktuell stehen LED in verschiedensten Wellenlänge kostengüstig zur Verfügung. Unter diesen Gegebenheiten soll eine Schaltung entwickelt werden, die die zuverlässige Generierung möglichst kurzer Lichtpulse ermöglicht. Dipl.-Ing. Michael Meister michael.meister@imms.de  
Career
  7. Erweiterung des Dynamikbereichs für ein RFID-Testsystem  
Für ein RFID-Testsystem (13,5 MHz und 900 MHz) sind Leistungsendstufen zur Erhöhung des Dynamikbereichs zu konzipieren und aufzubauen. Weiterhin ist die Stromversorgung und Arbeitspunkteinstellung für die Leistungsbauelemente nach den entsprechenden Ein- und Auschalt-Schaltregimes zu realisieren. Dipl.-Ing. Michael Meister michael.meister@imms.de  
Career
  8. Lock-in-Verstärker-Schaltung zur Messung eines schwachen elektrischen Wechselsignals  
In der Biosensorik werden Graphen-Feldeffekttransistoren verwendet, um Flüssigkeiten z.B. auf ihren pH-Wert oder verschiedene Krankheitserreger zu untersuchen. Dabei müssen kleine Spannungen unter 1mV und kleine Ströme unter 1uA gemessen werden. Da den Gleichgrößen Störgrößen wie Rauschen überlagert sind, ist  die normale DC-Messung nur mit ausreichend langer Messzeit durchführbar. Um in kürzerer Messzeit genauere Messungen auszuführen, ist die Entwicklung und der Einsatz eines Lock-In-Verstärkers angestrebt. Damit lassen sich die Störgrößen eliminieren, das Signal-Rausch-Verhältnis…  
Career
  9. Design, Aufbau und Programmierung für Demonstratoren  
Demonstratoren zeigen mit Hilfe eines elektrischen Aufbaus Effekte oder Funktionen zu einem spezifischen Thema. Derartige Aufbauten werden genutzt, um die Funktion von anwendungsspezifischen Schaltkreisen (ASICs), Verfahren oder Effekte anschaulich darzustellen. Die Aufgabe umfasst die Einarbeitung in bestehende Konzepte, um deren Entwicklung mit innovativen Ideen voranzutreiben. Dies beinhaltet die Einarbeitung in das Schaltungsdesign bis hin zur Fertigung und Inbetriebnahme eines elektrischen Aufbaus. Dipl.-Ing. Michael Meister michael.meister@imms.de  
Career
  10. Erstellung einer Messgerätebibliothek in Python  
Die am IMMS vorhandenen Messgeräte werden durch eine Vielzahl verschiedener Protokolle angesteuert. Zwar existieren für die meisten Messgeräte Python-Ansteuerungen (z.B. durch pyVISA), die Befehlssyntax ist jedoch äußerst uneinheitlich. Um diesen Flickenteppich aus verschiedenen Protokollen und uneinheitlichen Befehlsbezeichnungen zu vereinheitlichen, soll eine Python-Bibliothek mit sinnvollen und einheitlichen (!) Klassen und Funktionen erstellt werden, in welche der Messgerätepool nach und nach eingepflegt werden kann. Gute Code Maintainability und Dokumentation ist hierfür eine…  
Search results 1 until 10 of 1605