Skip to main content

TuZ 2020

Date, Type of contribution, Location:
18.02.2020,Lectures,Ludwigsburg bei Stuttgart
Event:
32. GI/GMM/ITG-Workshop Testmethoden und Zuverlässigkeit von Schaltungen und Systemen

Description:

Flexible PXI-Plattform für Evaluierung und Test von HF- und UHF-RFID-Sensorsystemen. Björn Bieske, Tom Reinhold und Jun Tan

RFID (Radio Frequency Identification) ist eine in vielen Bereichen etablierte Technologie zur kontaktlosen Identifikation. Die Kombination von drahtloser Energie- und Datenübertragung mit Low-Power-Sensorsystemen bietet vielfältige Möglichkeiten für neue Anwendungen. Die Evaluierung solcher Systeme stellt neue Anforderungen an die einzusetzende Messtechnik. Ausgehend von speziellen RFID-Readern und Labormessgeräten wird gezeigt, wie mit Standard-PXI-Modulen ein universeller Messplatz für komplexe Messabläufe an RFID-Transpondern mit Sensoranbindung aufgebaut werden kann.

Die mit der PXI-Plattform getesteten und im Beitrag vorgestellten RFID-Sensorsysteme wurden im Projekt RoMulus entwickelt.

Das IMMS bietet neben der Entwicklung von Testsystemen auch andere Testdienstleistungen an. Mehr »

Related content

Project

RoMulus

Systematic design and economical manufacture for intelligent multi-sensor systems in small quantities

Press release,

Hochgenau und batteriefrei per RFID messen

IMMS-Doktorand verteidigt Dissertation zu präziser passiver RFID-Sensorik

Press release,

Best Paper Award Runner-Up for MEMS-ASIC-Gesamtdesignmethodik

Implemented acceleration sensor to validate the novel method

Press release,

RoMulus research project: Intelligent sensor systems for Industry 4.0

Reducing development and manufacturing costs

Award

Best Paper Award Runner-Up für den Beitrag: Systematic MEMS ASIC Design Flow using the Example of an Acceleration Sensor

Jenny Klaus


Funding

The RoMulus project has been supported within the Research Programme ICT 2020 by the German Federal Ministry of Education and Research (BMBF) under the reference 16ES0362.



Contact

Contact

Dipl.-Hdl. Dipl.-Des. Beate Hövelmans

Head of Corporate Communications

beate.hoevelmans(at)imms.de+49 (0) 3677 874 93 13

Beate Hövelmans is responsible for the text and image editorial work on this website, for the social media presence of IMMS on LinkedIn and YouTube, the annual reports, for press and media relations with regional and specialist media and other communication formats. She provides texts, photographs and video material for your reporting on IMMS, arranges contacts for interviews and is the contact person for events.

Back