Zum Hauptinhalt springen

Projekt SONAPHONE

Smartes digitales Ultraschallprüfgerät ermöglicht vorbeugende Instandhaltung und Prozessoptimierungen

In der Industrie werden bis zu 10% der elektrischen Energie allein dafür verwendet, um Druckluft zu erzeugen. Etwa ein Drittel dieser Luft entweicht durch Lecks und verursacht nicht nur Energieverluste und Kostensteigerungen in den Prozessen, sondern auch Fehlfunktionen in den betreffenden Maschinen und Anlagen. Instandhalter stehen derzeit regelmäßig vor der Aufgabe, mit schmalbandigen analogen Prüfgeräten Druckluftverluste aus sehr groben Schätzwerten zu bestimmen.

Daher haben die Firma SONOTEC und das IMMS ein neuartiges Ultraschallprüfgerät auf digitaler Basis entwickelt. Das tragbare Handgerät mit Fünf-Zoll-Touchscreen verbindet für die vorbeugende Instandhaltung erstmalig neuartige Messtechnik, die Ultraschallwellen in einem breiten Frequenzbereich von 20 bis 100 kHz erfasst, innovative Luft- und Körperschallsensorik sowie intelligente und intuitiv bedienbare Apps. Unter anderem lassen sich Prüfdaten, Pegelwerte und Spektrogramme speichern, Prüfberichte generieren und über die integrierte Kamera Lecks dokumentieren. Schnittstellen wie Bluetooth, USB und SD/MMC, ermöglichen eine effektive Datenkommunikation und eine Integration in bestehende Systeme.

Das IMMS hat die digitalen Komponenten der Hardware entworfen und realisiert sowie die FPGA-Firmware entwickelt. Darüber hinaus hat es neben der Anpassung und Portierung des Android-Betriebssystems Algorithmen entwickelt, dank derer die Messwerte hörbar gemacht werden können.

SONOTEC und IMMS haben in enger Kooperation eine Nullserie entwickelt und getestet. Das Prüfgerät wurde erstmalig auf der Hannover-Messe im Frühjahr 2016 unter dem Namen SONAPHONE erfolgreich der Öffentlichkeit vorgestellt. Das IMMS hat die Firma SONOTEC bei der weiteren Überführung des Gerätes in die Serienfertigung unterstützt.

Akronym / Name:

SONAPHONE / Lecksuche in industriellen Prozessen mit Ultraschallsensorik. Digitale Lösung für die analoge Welt.

Laufzeit:2014 - 2016

Anwendung:

Automatisierungstechnik und Industrie 4.0|Vorbeugende Instandhaltung| Optimierung von Industrieprozessen| Lecksuche in Druckluftanlagen

Forschungsfeld:Intelligente vernetzte Mess- und Testsysteme|Integrierte Sensorsysteme


Zugehörige Inhalte

Referenz

Prof. Dr. Peter Holstein, SONOTEC GmbH

„Das IMMS hat für unser neues Ultraschallprüfgerät die digitalen Komponenten der Hardware entworfen. Das Kernstück der Performance beruht auf der FPGA-Technologie, wofür das IMMS über ausgewiesene Referenzen verfügt. Die Zusammenarbeit mit dem IMMS verlief hervorragend.“
Referenz
Alle PublikationenSONOTEC

Veranstaltung,

elmug4future 2019

Zwei Vorträge auf der Technologiekonferenz zu Condition, Health and Quality Monitoring – Sensors, Methods and Applications

Veranstaltung,

ICSV26

26th International Congress on Sound and Vibration

Veranstaltung,

Lange Nacht der Wissenschaften in Erfurt

Am IMMS in Erfurt gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Mitmachexponaten, Vorträgen zum Chip-Design und Testaufbauten.

Pressemitteilung,

Von einem der weltweit ersten USB-Hubs zur KI

Video 25 Jahre IMMS – Transfers aus der Grundlagenforschung in die Industrie

Pressemitteilung,

SONOTEC und IMMS belegen Platz 3 beim TÜV SÜD Innovationspreis 2019

Auszeichnung für digitales mobiles Ultraschallprüfgerät SONAPHONE zur Instandhaltung 4.0.

Pressemitteilung,

Informieren, Probieren, Mitmachen: das war die Lange Nacht der Wissenschaften in Erfurt

Vorträge, Mitmachexponate und jede Menge Angebote für Praktika, Bachelor- und Master-Arbeiten am IMMS


Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Kernthema

Echtzeit-Datenverarbeitung und -kommunikation

Neue Hardware wird durch Betriebssysteme meist nicht für Echtzeitaufgaben unterstützt. Wir forschen daran, welches Betriebssystem sich für welche Echtzeitanwendung und die dort benötigte Hardware in welcher Form implementieren lässt.

Dienstleistung

Entwicklung eingebetteter Systeme

Wir entwickeln für Sie eingebettete Systeme als Gesamtlösungen aus Sensorik und Aktorik, Signalverarbeitung und Kommunikationstechnik sowie Steuerung und Regelung.

Forschungsfeld

Intelligente vernetzte Mess- und Testsysteme

Integrierte Sensor-ICs sind das Herz von Sensor- und Messsystemen wie Funksensoren, stationäre und Handheld-Diagnosegeräte. Wir forschen an Lösungen für immer leistungsfähigere Sensoren mit mehr Eigenintelligenz und Aufgabenverteilung im Sensornetz.

Zurück