Das IMMS hat für ein Gebäudeautomationssystem Komponenten entwickelt und die Systemintegration realisiert. Foto: IMMS.

Systemintegration

Wir unterstützen Sie dabei, einzelne Komponenten zu Systemen zu vereinen. Wir entwickeln Gesamtlösungen aus Sensorik und Aktorik, Signalverarbeitung und Kommunikationstechnik sowie Steuerung und Regelung. Dafür setzen wir unser Know-how im Bereich interner Schnittstellen, energieeffizientem Design, Betriebssystemunterstützung und Applikationsentwicklung ein. Wir bieten Ihnen Komplettlösungen aus einer Hand von der Idee bis zur Umsetzung, die folgende Leistungen beinhalten: 

  • Entwicklung eingebetteter Hardware/Software-Plattformen

    • Schaltplanentwicklung, Layout
    • Konfiguration eingebetteter Betriebssysteme
    • plattformorientierter Entwurfsansatz
    • Schnittstellenentwicklung
    • ASIC/SoC Design
    • Anwendungsentwicklung

    Wir haben unter anderem eine eingebettete HW/SW-Universalplattform entwickelt, die für vielfältige Anwendungen eingesetzt werden kann.

  • Entwicklung von Sensorsignalverarbeitungs-Systemen mit hoher Verarbeitungsleistung

    • Modellbasierte FPGA-Entwicklung mit MATLAB/Simulink® für Xilinx und Altera
    • SystemC-Modellierung
    • Entwicklung von herstellerunabhängigen IP-Cores auf RT-Ebene mit VHDL
    • Integration in Gesamtsysteme
    • Anbindung an Mikrocontroller/Prozessoren sowie Hardware-/Software-Partitionierung
    • Entwicklung von Algorithmen zur digitalen Signalverarbeitung
    • Implementierung unterschiedlichster Kommunikationsschnittstellen
    • Treiberentwicklung, -optimierung
  • Optimierung von Open Source Software und Betriebssystemen für den industriellen Einsatz

    • Portierung von Betriebssystemen (Board Support Packages für Linux und Android
    • Schnittstellen-Treiberentwicklung
    • Echtzeitoptimierung von Betriebssystemen
    • Realisierung von Benutzeroberflächen
    • Realisierung komplexer eingebetteter Geräte unter ausschließlicher/vorwiegender Nutzung von Open-Source-Software
    • Entwicklung von plattformunabhängigen Softwarelösungen
  • Anwendungsentwicklung

    • Entwicklung von plattformunabhängigen Softwarelösungen
    • Middlewarelösungen
    • Realisierung von Benutzeroberflächen
    • Applikationsentwicklung auf Basis C, C++, Java, und verschiedener Frameworks
  • Applikationsfelder

    • Industrie 4.0
    • Steuerungstechnik
    • Autarke Geräte in der Anlagenüberwachung
    • Kommunikation-Gateways
    • Messgeräte
    • Medizintechnik
    • Gebäude-/Verkehrs-/Umweltmonitoring
  • Technische Ausstattung

    Mit der OSADL Latency Measurement Box werden die Anforderungen bezüglich der Echtzeitfähigkeit der entwickelten Linux-Systeme nachgewiesen – insbesondere für den industriellen Einsatz.

  • Dokumente

    • Flyer „Systemintegration“