Aufbau für eine Lösung zur Signalverarbeitung. Foto: IMMS.

Signalverarbeitung und Bewertung

Wir entwickeln an die jeweilige Aufgabe angepasste Signalverarbeitungslösungen auf der Grundlage Ihrer Anforderungen. Wir modellieren und simulieren das Gesamtsystem und definieren darauf aufbauend die entsprechenden Hardware/Softwareschnittstellen, entwickeln optimierte Mechanismen, realisieren Prototypen und begleiten Sie von der Idee bis hin zur Serieneinführung. Basierend auf den Erfahrungen aus zahlreichen Forschungs- und Kundenprojekten bieten wir folgende Leistungen an: 

  • Entwicklung eingebetteter Hardware/Software-Plattformen

    • Schaltplanentwicklung, Layout für FPGA, DSP und SoC-Lösungen
    • Konfiguration eingebetteter Betriebssysteme
    • plattformorientierter Entwurfsansatz
    • Schnittstellenentwicklung zur schnellen Datenübergabe zwischen FPGA und Prozessor
    • ASIC / SoC Design
    • Anwendungsentwicklung

    Wir haben unter anderem eine eingebettete HW/SW-Universalplattform entwickelt, die für vielfältige Anwendungen eingesetzt werden kann.

  • Entwicklung von Sensorsignalverarbeitungs-Systemen mit hoher Verarbeitungsleistung

    • Modellbasierte FPGA-Entwicklung mit MATLAB / Simulink® für Xilinx und Altera
    • SystemC-Modellierung
    • Entwicklung von herstellerunabhängigen IP-Cores auf RT-Ebene mit VHDL
    • Integration in Gesamtsysteme
    • Anbindung an Mikrocontroller / Prozessoren sowie Hardware-/Software-Partitionierung
    • Entwicklung von Algorithmen zur digitalen Signalverarbeitung
    • Implementierung unterschiedlichster Kommunikationsschnittstellen
    • Treiberentwicklung, -Optimierung
  • Applikationsfelder

    • Audioverarbeitung
    • Bildverarbeitung
    • 5G-Kommunikation
    • Industrielle Steuerungen (Industrie 4.0)
  • Technische Ausstattung

    • MATLAB und Xilinx System Generator
    • Cadence Entwurfs- und Simulationstools
    • Altium Designer 
  • Dokumente

    • Flyer „Signalverarbeitung“