ANSYS-Simulation von MEMS-Strukturen für eine Modellbibliothek zum Entwurf neuartiger Multisensor-Anwendungen. Foto: IMMS.
ANSYS-Simulation von MEMS-Strukturen für eine Modellbibliothek zum Entwurf neuartiger Multisensor-Anwendungen. Foto: IMMS.

Projekte im Bereich Umwelttechnik

Wachstumskern HIPS

Design-Bibliothek, Simulationen und Auswerteschaltungen für die Entwicklung neuartiger, robuster und kompakter SiCer-Sensoren mehr »

KSS

IMMS trägt zu automatisiertem Monitoring von Kühlschmierstoffen bei: Sensorinstallation als Eignungsnachweis zur Ermittlung KSS-relevanter Daten. mehr »

Schwimmhalle

Fernauslesetechnik für eine automatisierte Wasser-Desinfektionsanlage mit UV-Sensorik mehr »

Mittelstand 4.0

Als „Modellfabrik Migration“ im „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau“ unterstützen wir Firmen, Industrie-4.0-Technologien schrittweise… mehr »

StadtLärm

Lärm in Städten sichtbar machen, analysieren und vermeiden helfen kann die neue Plattform, die Audiodaten erhebt und verarbeitet. mehr »

ENTOMATIC

Umweltschäden durch Pestizide und Ernteverluste sollen durch ein automatisches Monitoring von Olivenfliegen eingedämmt werden. mehr »

HoTSens

Integrierte Sensorik und Mikroelektronik sollen künftig bei 300°C arbeiten und damit effizientere Prozesse ermöglichen. mehr »

S4ECoB

Die eingebettete Plattform des IMMS zur Audiosignalverarbeitung trägt zu energieeffizienteren Gebäuden bei. mehr »

EROLEDT

Das IMMS hat einen ASIC entwickelt, mit dem organische LEDs energieeffizient über eine lange Lebensdauer betrieben werden können. mehr »

EFSUES

Das energieeffiziente drahtlose Sensornetzwerk ortet Personen und Einsatzfahrzeuge auf Flughäfen und macht diese somit effizienter und sicherer. mehr »