In MEDIKIT entwickelt das IMMS  Mikroelektronik für ein modulares mobiles Diagnostiksystem zur Früherkennung von Gesellschaftskrankheiten. Foto: IMMS.
In MEDIKIT entwickelt das IMMS Mikroelektronik für ein modulares mobiles Diagnostiksystem zur Früherkennung von Gesellschaftskrankheiten. Foto: IMMS.

Projekte im Bereich Medizintechnik und Life Science

MEDIKIT

Das IMMS arbeitet an mobilen Diagnostiksystemen zur Früherkennung von Gesellschaftskrankheiten mithilfe von zeitaufgelösten... mehr »

MagSens

Das IMMS forscht mit an MEMS-Sensoren, die künftig schwächste Magnetfelder detektieren sollen, wie z.B. in der Medizintechnik. mehr »

in-ovo

Das IMMS hat für die Uni Leipzig einen Prototyp für die automatisierte Geschlechtsdiagnose im Brutei entwickelt. mehr »

NanoFab

Das IMMS arbeitet an Lösungen für ein hochdynamisches Antriebssystem zur mehrachsigen Bearbeitung von Objekten mit Nanometer-Präzision. mehr »

Smart Jacket

Kleidung mit gestrickten Schaltern und energieeffizienter, waschbarer Elektronik soll den Alltag behinderter Menschen erleichtern. mehr »

INSPECT

Individualisierte Krebsfrueherkennung und -therapie dank intelligenter mikroelektronischer Diagnostik-Systeme mehr »

MIMOSE

Das IMMS entwickelt eine automatisierte Diagnostikplattform für die Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs. mehr »

ADMONT

Das IMMS validiert mit energieautarken Biosensor-Netzwerken und einem In-vitro-Brustkrebs-Diagnosesystem neuartige... mehr »

GreenSense

Für das Beispiel Bioanalytik sind Lösungen für energieeffiziente multiparametrische RFID-Mikrosensorik und deren energieautarken Betrieb... mehr »

3DNeuroN

Im Projekt wurde ein mikroelektronisches System entwickelt, das neuronale Aktivitäten dreidimensional detektiert und stimuliert. mehr »