Das IMMS hat für die Uni Leipzig einen Prototyp (re) für die automatisierte Geschlechtsdiagnose im Brutei entwickelt. Fotos: Einspanier/Weißmann; IMMS.
Das IMMS hat für die Uni Leipzig einen Prototyp (re) für die automatisierte Geschlechtsdiagnose im Brutei entwickelt. Fotos: Einspanier/Weißmann; IMMS.

Projekte

in-ovo

Das IMMS hat für die Uni Leipzig einen Prototyp für die automatisierte Geschlechtsdiagnose im Brutei entwickelt. mehr »

PTB

Das IMMS hat für die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ein hochpräzises Positioniersystem für Maßstäbe der nächsten... mehr »

TSN-Testlabor

Im 2017 eingerichteten Labor für Time-sensitive Networking (TSN) untersucht das IMMS technologische Grenzen beim Aufbau datenintensiver... mehr »

KSS

IMMS trägt zu automatisierter Überwachung von Kühlschmierstoffen bei: für mehr Gesundheitsschutz und Ressourceneffizienz. mehr »

Schwimmhalle

Fernauslesetechnik für eine automatisierte Wasser-Desinfektionsanlage mit UV-Sensorik mehr »

fabinit

Das IMMS untersucht, wie sich mit Industrie-4.0-Technologien Maschinenparks nach Stillstandzeiten automatisiert und energieeffizient hochfahren... mehr »

AgAVE

Das IMMS arbeitet an der Industrie-4.0-Konformität für ein Assistenzsystem zur automatischen Analyse von vernetzten Anlagen. mehr »

KOSERNA

Für ausfallsicheres Navigieren hat das IMMS für einen Empfänger die Schaltung entwickelt, die Satellitensignale für die Störerunterdrückung... mehr »

AFiA

Das IMMS hat einen Vertikalantrieb entwickelt, der Objekte in einem Hebe- bzw. Senkbereich von 10 mm aktiv geregelt mit Nanometer-Präzision... mehr »

Mittelstand 4.0

Als „Modellfabrik Migration“ im „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau“ unterstützen wir Firmen, Industrie-4.0-Technologien schrittweise... mehr »