Wir verbinden die IT mit der realen Welt

Das IMMS stellt als strategischer Partner kleinen und mittleren Unternehmen anwendungsorientierte Vorlaufforschung für die Entwicklung von Erzeugnissen der Mikroelektronik, Systemtechnik und Mechatronik zur Verfügung. Mit seinen Lösungen verbindet das Institut IT und reale Welt. Das IMMS schließt die Lücke zwischen wissenschaftlichem Forschungsergebnis und Produkt. Es schlägt so eine Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

Am IMMS finden bis auf weiteres keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie rechtzeitig über Terminverschiebungen.

Aktuelle Meldungen

Hochgenau und batteriefrei per RFID messen ()

IMMS-Doktorand verteidigt Dissertation zu präziser passiver RFID-Sensorikmehr »

Projektstart von ECo-Harvester – Umgebungsenergie für dezentrale Sensoranwendungen ()

Erstes Co-Design aus Mechanik und Elektronik für elektrodynamische Vibrations-Harvestermehr »

Am 19.12. fiel vor 25 Jahren der Startschuss fürs IMMS. ()

Rückblickend gibt es viel zu sagen, einige Beispiele greifen wir mit Zahlen heraus.mehr »

Auswahl laufender Projekte

ECo-Harvester ()

Im Projekt wird die Entwurfsmethodik für das Co-Design von Mechanik und Elektronik elektrodynamischer Energy Harvester entwickelt.mehr »

INPOS ()

Neuartiger integrierter 6DOF-Direktantrieb bewegt großflächige Objekte mit geringer vertikaler Ausdehnung nanometergenau im Raum.mehr »

BICCell ()

Das IMMS erforscht eine integrierte Schaltung für miniaturisierte, schnelle und breitbandige Impedanzanalysen, z.B. an Biosensoren.mehr »