Wir verbinden die digitale mit der analogen Welt

Das IMMS stärkt vor allem KMU mit anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung in der Mikroelektronik, Systemtechnik und Mechatronik. Das Institut transferiert als Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft Ergebnisse der Grundlagenforschung in Anwendungen und Produkte. Als strategischer Partner unterstützt das IMMS Unternehmen, international erfolgreiche Innovationen für Gesundheit, Umwelt und Industrie auf den Weg zu bringen und begleitet sie von der Machbarkeitsstudie bis zur Serienreife.

Aktuelle Meldungen

EDA Competition Award für „Trash or Treasure“ – Intelligente Layoutverarbeitung ()

1. Preis des IEEE CEDA geht an Nachwuchswissenschaftler von TU Ilmenau und IMMSmehr »

Internationale Konferenzen zu Methoden für den Entwurf integrierter Schaltungen ()

Wissenschaftlicher Nachwuchs aus der Elektrotechnik besucht Erfurt virtuellmehr »

Dr.-Ing. Christoph Schäffel (* 25. Juli 1961, † 16. Mai 2021) ()

Wir sind über seinen plötzlichen Tod erschüttert und sehr traurig.mehr »

Auswahl laufender Projekte

K4PNP+Z ()

Das IMMS entwickelt Aktoren, um Objekte in Ebenen bis 200 mm Durchmesser mit 25 mm Vertikalhub nanometergenau zu positionieren.mehr »

VE-VIDES ()

Gegen Hackerangriffe: Innovative Chip-Architekturen, Modellierungs- und Verifikationsmethoden für vertrauenswürdige Elektronikmehr »

EdgeCam ()

Das IMMS stellt in EdgeCam die intelligente Kommunikation zwischen Kameras einer virtuellen Sicherheitszone für LKW-Kräne bereit.mehr »