Präsentation von Forschungsergebnissen auf der Konferenz DATE2015 in Grenoble. Foto: Felix Salfelder.
Präsentation von Forschungsergebnissen auf der Konferenz DATE2015 in Grenoble. Foto: Felix Salfelder.

Am IMMS finden bis auf weiteres keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie rechtzeitig über Terminverschiebungen.

Digitaltag 2020

19.06.2020 – 19.06.2020

Online-Seminar „Digitale Kühlschmierstoffüberwachung“, 9:00 – 10:00

Digitaler Workshop zur digitalen Zukunft der Landwirtschaft, 10 – 12 Uhr

Online-Seminar „Digitale Kühlschmierstoffüberwachung“, 19.06.2020, 9 – 10 Uhr

Es wird gezeigt, wie sich mit dem Sensorsystem der Ilmsens GmbH Kühlschmierstoffe (KSS) vollautomatisch an dezentralen Bearbeitungsmaschinen überwachen und damit gesetzliche Vorgaben zum KSS-Monitoring effizient einhalten lassen.

Dazu wurden zwei Maschinen der GFE Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung e.V. mit je einem Ilmsens-System ausgerüstet. Das IMMS hat ein Funksensornetzwerk installiert, das Umweltdaten in der Werkhalle erfasst, alle Sensoren an einen energieeffizienten Industrie-PC anbindet und die Cloud-basierte Kommunikation realisiert.

Im Anschluss an die Vorstellung zu Möglichkeiten für die sensorbasierte KSS-Überwachung werden Fragen beantwortet und weitergehende Möglichkeiten zum sensobasierten Monitoring diskutiert.

Die Lösung des IMMS als „Modellfabrik Migration“ wurde im „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau“ mit Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) erarbeitet.

Anmeldung unter www.kompetenzzentrum-ilmenau.digital

Digitaler Workshop zur digitalen Zukunft der Landwirtschaft, 19.06.2020., 10 – 12 Uhr

Wir möchten gern mit Ihnen diskutieren, welche digitalen Anwendungen die Landwirtschaft der Zukunft aus Ihrer Sicht prägen werden. Wie stehen Sie zu Sensorik, Drohnen, Feldrobotern und virtueller Realität in der Landwirtschaft?

Das Experimentierfeld EXPRESS zur Digitalisierung in der Landwirtschaft wird sich vorstellen und in einer Diskussionsrunde Visionen für den Obst- und Weinbau beleuchten. Das IMMS arbeitet im Projekt EXPRESS an energieautarken modularen Sensorsystemen für kostengünstige Optionen zur Datenerhebung in der Landwirtschaft.

Sichern Sie sich einen von 40 Plätzen und diskutieren Sie mit in einer der 7 Highlight-Aktionen, die die Initiative “Digital für alle” in der Kategorie “Gesellschaft und Umwelt” ausgewählt hat.

Anmeldung unter www.digitalisierung-landwirtschaft.de