Wir verbinden die IT mit der realen Welt. Foto: IMMS.
Wir verbinden die IT mit der realen Welt. Foto: IMMS.

Videos von Partnern zu gemeinsamen Entwicklungen

TÜV Süd Innovationspreis 2019 – SONAPHONE auf Platz 3. SONOTEC und IMMS für gemeinsam entwickeltes digitales Ultraschallprüfgerät zur Lecksuche ausgezeichnet. Quelle: TÜV SÜD. Infos zum Projekt »

SONAPHONE. Die neue Geräteklasse für die vorbeugende Instandhaltung. Ein smartes digitales Ultraschallprüfgerät zur Lecksuche in industriellen Prozessen. Quelle: SONOTEC. Infos zum Projekt »

ADMONT – In-vitro-Diagnostik von Brustkrebs. Oncompass nutzt das vom IMMS entwickelte elektronische System für Untersuchungen zu Analyseverfahren. Quelle: Oncompass Medicine. Infos zum Projekt »

In ovo – automatisierte Geschlechtsbestimmung im Hühnerei. Für die Automatisierung des endokrinologischen Verfahrens der Universität Leipzig hat das IMMS den Prototyp 1.0 entwickelt. Quelle: REWEGroup. Infos zum Projekt »

Schritt für Schritt zur digitalisierten Produktion: KMU werden begleitet vom IMMS alias „Modellfabrik Migration“ im „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau“.Quelle: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau. Zum Projekt »

IRIS® – Bionisches System zur Behandlung von Blindheit. Der biokompatible Mikroelektronik-Chip des IMMS ist Teil eines Augenimplantats, mit dem erblindete Menschen neu sehen lernen. Quelle: Pixium Vision. Infos zum Projekt »

Der PIMag®6D schwebt nanometergenau ans Ziel. Künftig sollen mit diesem Positioniersystem Halbleiter- u. Life-Science-Produkte partikelfrei im Vakuum hergestellt werden. Quelle: Physik Instrumente (PI). Infos zum Projekt »

Vernetzte Elektronik als großflächige Fliegenfallen. Umweltschäden durch Pestizide und Ernteverluste sollen durch ein automatisches Monitoring von Olivenfliegen eingedämmt werden. Quelle: TEI of Crete/CC. Infos zum Projekt »

LIN-RGB-LEDs für flexible und kosteneffiziente Innenraumbeleuchtungen in Kraftfahrzeugen. Das IMMS hat Melexis bei der Weiterentwicklung der LIN-RGB-Produktfamilie unterstützt. Quelle: Melexis. Infos zu den Arbeiten »

Nanopositionier- und Nanomessmaschinen. Hierfür hat das IMMS im SFB622 der TU Ilmenau neuartige Antriebe entwickelt. Der Film zeigt Herausforderungen für das Gesamtvorhaben. Quelle: TU Ilmenau, SFB622. Infos zum Projekt »

Nano-3D-Drucker – biologische Implantate für Knochenwachstum. Das planare Positioniersystem, mit dem sich Stützstrukturen auf unter 100 Nanometer genau fertigen lassen, haben TETRA und IMMS entwickelt. Quelle: TETRA.