Zum Hauptinhalt springen

Du übernimmst gern Verantwortung und möchtest aktiv zur positiven Entwicklung des IMMS an der Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie beitragen? Du arbeitest gern mit Menschen und mit Zahlen?

Dann verstärke unser Team an unserem Standort Ilmenau zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei der

Sachbearbeitung in der Personalverwaltung und Entgeltabrechnung (d/m/w)

(Kennziffer IMMS_1222_ADM02)

Das ist zu tun:

  • Du führst die monatlichen Gehaltsabrechnungen eigenständig durch.
  • Du unterstützt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen personal,- und abrechnungsrelevanten Fragen.
  • Du führst alle administrativen Schritte für die Personalsachbearbeitung durch.
  • Du erfasst, überwachst und pflegst die abrechnungsrelevanten Personalstammdaten und Personalakten.
  • Du bist für den Datenaustausch mit den Krankenkassen und Finanzämtern im Rahmen des Melde- und Bescheinigungswesens unter Beachtung der gesetzlichen und betrieblichen Bestimmungen zuständig.
  • Du erstellst Statistiken und Berichte sowie Bescheinigungen.
  • Du setzt Arbeitsverträge und Zeugnisse auf und kümmerst dich um den allgemeinen Schriftverkehr.
  • Du bringst deine Ideen ein, um unsere Personalbetreuung und Personalplanung kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Das bringst du mit:

  • eine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung bzw. einen Studienabschluss
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung und in der Personalsachbearbeitung
  • gute Kenntnisse im Steuer-, SV- und Arbeitsrecht
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen
  • sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Ein schneller Einstieg gelingt dir durch:

  • Kenntnisse im Tarifrecht TV-L
  • Kenntnisse im Umgang mit DATEV

Das haben wir zu bieten:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem modernen, sehr gut ausgestatteten und industrienah agierenden Forschungsinstitut
  • eine Vergütung, die sich an den Rahmenbedingungen des öffentlichen Dienstes der Länder orientiert, vermögenswirksame Leistungen und die Möglichkeit zu einer betrieblichen Altersvorsorge
  • eine ausführliche Einarbeitung
  • fachliche Qualifizierung und attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexibles Arbeiten in Teilzeit

Und das sind wir:

Wir am IMMS stärken Unternehmen mit anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung in der Mikroelektronik, Systemtechnik und Mechatronik und transferieren Ergebnisse der Grundlagenforschung in Anwendungen. Wir unterstützen Unternehmen, international erfolgreiche Innovationen für Gesundheit, Umwelt und Industrie auf den Weg zu bringen und begleiten sie von der Machbarkeitsstudie bis zur Serienreife.

Für die ausgeschriebenen Aufgaben und mit den vorhandenen Arbeitsbedingungen ist eine Bewerbung unabhängig vom Geschlecht und / oder von eventuellen körperlichen Behinderungen möglich. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir fordern vor allem Frauen auf, sich zu bewerben. Da Frauen am IMMS unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.


Wir sind gespannt auf dich!

Wir freuen uns, wenn du mit uns arbeiten willst. Melde dich gern vorab zum Kennenlernen oder sende gleich deine vollständige Bewerbung bis zum 31.01.2023 per E-Mail an Mario Görlach: mario.goerlach(at)imms.de.

 

IMMS Institut für Mikroelektronik- und Mechatronik-Systeme gemeinnützige GmbH (IMMS GmbH)
Personalabteilung
Ehrenbergstraße 27
98693 Ilmenau


 

Kontakt

Kontakt

Betriebswirt (VWA) Mario Görlach

Leiter Administration

mario.goerlach(at)imms.de+49 (0) 3677 874 93 05

Mario Görlach kümmert sich um alle Fragen rund um das Thema Karriere, d.h. um den Bewerbungsprozess für ausgeschriebene Stellen und Initiativbewerbungen sowie um die Verträge für Praktika, BSc-/MSc-Themen und Hiwi-Jobs.