Absolventin bei Untersuchungen für ihre am IMMS betreute Masterarbeit zu drahtlosen Sensornetzwerken im Fahrzeugumfeld. Foto: IMMS.
Absolventin bei Untersuchungen für ihre am IMMS betreute Masterarbeit zu drahtlosen Sensornetzwerken im Fahrzeugumfeld. Foto: IMMS.

Vollintegrierter digitaler Low-Dropout-Regler für Near-Threshold SoCs

Mit der Zunahme der Anforderungen an Funktionalität und der gleichzeitigen Miniaturisierung von Gerätebaugruppen gewinnen anwendungsspezifischen System-on-Chip (SoC)-Lösungen stetig an Bedeutung. Bereits der heutige Bedarf an Low-Power SoCs, die aktiv mit Batterien betrieben oder ihren Energiebedarf passiv mit Energy-Harvestern decken, ist enorm. Typische Anwendungen sind Wireless Sensor Networks (WSN) sowie Internet of Things (IoT).

Wir sind auf der Suche nach einem/-er Master-Studenten/-in, um ein Ultra-Low-Power-Mixed-Signal-Design für eine drahtlose Sensoranwendung zu verbessern. Sie sind verantwortlich für den Architektur- und Schaltungsentwurf eines digitalen LDOs für unsere nächste SoC-Generation. Ihr Betreuer wird sie bei Ihrer Arbeit mit wertvollen Design-Erfahrungen unterstützen.

Auszuführende Arbeiten

  • Literaturrecherche zu modernsten modernsten Digital LDO Topologien
  • Design, Simulation und Layout der Sensorblöcke
  • Veröffentlichung Ihre neuen Lösungen in IEEE-Konferenzen und Zeitschriften

Vorausgesetzte Kenntnisse

  • Fundierte Grundkenntnisse und Erfahrungen im analogen, mixed-signal Schaltungsdesign
  • Erfahrung mit EDA-Umgebungen, z.B. Cadence-Simulations- und Layout-Tools
  • Erfahrungen im F&E-Umfeld mit Veröffentlichungen wünschenswert
  • Motivierte und selbstständige Arbeitsweise

Dauer

  • 6 Monate