Absolventin bei Untersuchungen für ihre am IMMS betreute Masterarbeit zu drahtlosen Sensornetzwerken im Fahrzeugumfeld. Foto: IMMS.
Absolventin bei Untersuchungen für ihre am IMMS betreute Masterarbeit zu drahtlosen Sensornetzwerken im Fahrzeugumfeld. Foto: IMMS.

Datenblatterstellung für analoge RFID-Frontendblöcke

Die Aufgabe besteht darin, die vorhandenen HF/UHF-RFID-Schaltpläne und das Layout mit Cadence zu simulieren und ein einseitiges Datenblatt zu erstellen. Der Student kann zunächst mit einfachen Blöcken (Beispiel: POR und Oszillator) beginnen, die Softwarewerkzeuge kennenlernen und mit komplizierten Blöcken fortfahren.

Auszuführende Arbeiten

  • Simulation der analogen Blöcke und Überprüfung ihrer Funktionalität
  • Erstellen Sie eine Tabelle mit der Beschreibung der Performance und Simulationsergebnisse
  • Überprüfen der Layouts auf DRC- und LVS-Fehlern
  • Erstellen eines einseitigen Datenblattes

Vorausgesetzte Kenntnisse

  • Gute Kenntnisse im Analogschaltungsdesign
  • Gute Kenntnisse der Entwurfswerkzeuge
  • Hohe Motivation, neue Schaltungstechniken zu erlernen

Dauer

  • Nach Vereinbarung