Arbeiten beim Forschungspartner TU Ilmenau. Foto: IMMS.

Forschungs- und Entwicklungspartner TU Ilmenau

Das IMMS profitiert durch seine Stellung als An-Institut der TU Ilmenau, die Universität durch die Industrienähe des Instituts von der wissenschaftlichen Vernetzung beider Partner. Das IMMS bearbeitet mit 28 Fachgebieten in den Bereichen Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau, Informatik und Automatisierung, Mathematik sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften wissenschaftliche Projekte, unter anderem in den Bereichen hochpräzise Positionier- und Messmaschinen, Biomedizintechnik, energieeffiziente Sensorik und MEMS. Das IMMS ergänzt darüber hinaus nicht nur die Lehre an der TU durch umfangreiche Praxisangebote, auch einige Lehrveranstaltungen werden durch IMMS-Mitarbeiter abgedeckt.