Wir verbinden die IT mit der realen Welt. Foto: IMMS.

Wissenschaft

Im Auftrag unserer Kunden aus Wissenschaft und Wirtschaft und als Partner in regionalen, nationalen und internationalen Verbundforschungsprojekten führen wir anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in den Bereichen Mikroelektronik, Mechatronik und eingebettete Systemtechnik durch. Unter der Leitlinie „Wir verbinden die IT mit der realen Welt“ entwickeln wir für eine Vielzahl von Zielbranchen innovative elektronische und mechatronische Sensorik-, Aktorik- und Systemlösungen, mit denen physikalische Prozessparameter erfasst, verarbeitet, kommuniziert und beeinflusst werden.

Unser Leistungsangebot umfasst anwendungs- und grundlagenorientierte Forschungskooperationen sowie forschungsbezogene Entwicklungsdienstleistungen von der Machbarkeitsstudie über den Hardware/Software-Komponenten- und Systementwurf bis zur Entwicklung, Herstellung und Messung funktionsfähiger Prototypen. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Akquise und Durchführung öffentlich geförderter Forschungsprojekte des Freistaats Thüringen, der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union.

Wir stehen für eine hohe Qualität der wissenschaftlichen Arbeit am IMMS. Unsere Regeln für die Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis und den Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten finden sie unter dem folgenden Link: Richtlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis.