Das Nachrüsten drahtloser Sensorik ist einer von vielen möglichen Schritten, Industrie-4.0-Technologien einzuführen. Foto: IMMS.
Das Nachrüsten drahtloser Sensorik ist einer von vielen möglichen Schritten, Industrie-4.0-Technologien einzuführen. Foto: IMMS.

Projekte

Mittelstand 4.0

Als „Modellfabrik Migration“ des Kompetenzzentrums Mittelstand 4.0 in Ilmenau unterstützen wir Firmen, Industrie-4.0-Technologien schrittweise... mehr »

Green-ISAS

Green-ISAS erforscht neue Methoden und Technologien, um Sensor/Aktor-Systeme zu autonomen Industrie-4.0-Komponenten auszubauen. mehr »

MIMOSE

Das IMMS entwickelt eine automatisierte Diagnostikplattform für die Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs. mehr »

fast wireless

Dank neuer Übertragungskonzepte für den Mobilfunk sollen künftig Anwendungen für IoT und Industrie 4.0 in Echtzeit kommunizieren. mehr »

Smart Jacket

Kleidung mit gestrickten Schaltern und energieeffizienter, waschbarer Elektronik soll den Alltag behinderter Menschen erleichtern. mehr »

SONOTEC

Smartes digitales Ultraschallprüfgerät ermöglicht vorbeugende Instandhaltung und Prozessoptimierungen mehr »

INSPECT

Individualisierte Krebsfrueherkennung und -therapie dank intelligenter mikroelektronischer Diagnostik-Systeme mehr »

MEMS-Vibro3D

Neue Forschungsinfrastruktur für neue MEMS-Generation: 3D-Vibrometersystem und Breitband-Verstärkersystem. mehr »

RoMulus

Systematischer Entwurf und kosteneffiziente Fertigung sollen robuste Multisensorik-Systeme in begrenzten Stückzahlen ermöglichen. mehr »

ENTOMATIC

Umweltschäden durch Pestizide und Ernteverluste sollen durch ein automatisches Monitoring von Olivenfliegen eingedämmt werden. mehr »