Foto: Fotolia #84706238 / Autor: Hamik.

Industrie 4.0

Das IMMS arbeitet an Industrie-4.0-Lösungen zur vernetzten Erfassung, Verarbeitung und Kommunikation von Mess- und Steuerdaten sowie zur Automation, Steuerung und Regelung von Maschinen und Industrieanlagen.

Hierfür entwickelt das IMMS energie- und ressourceneffiziente Sensorsysteme, mechatronische Präzisionsaktoren sowie eingebettete Hardware/Software-Komponenten und Systeme. Diese kommunizieren in Echtzeit über ein Datennetzwerk und interagieren mit der realen Welt. Damit können Anwender komplexe Automatisierungslösungen realisieren und Wertschöpfungsketten effizienter gestalten.

Das Institut forscht kontinuierlich an neuen Ansätzen für solche cyberphysischen Systeme. Diese intelligenten Lösungen vereinen Elektronik, Mechatronik und Software. Sie bieten ein hohes Innovationspotential und den Zugang zu neuen Anwendungen.

Ausgewählte Projekte

Mittelstand 4.0

Als „Modellfabrik Migration“ des Kompetenzzentrums Mittelstand 4.0 in Ilmenau unterstützen wir Firmen, Industrie-4.0-Technologien schrittweise... mehr »

Green-ISAS

Green-ISAS erforscht neue Methoden und Technologien, um Sensor/Aktor-Systeme zu autonomen Industrie-4.0-Komponenten auszubauen. mehr »

RoMulus

Systematischer Entwurf und kosteneffiziente Fertigung sollen robuste Multisensorik-Systeme in begrenzten Stückzahlen ermöglichen. mehr »

ANCONA

Die erarbeiteten rechnergestützten Verifikationsmethoden sollen künftig die Entwicklung von Industrie-4.0-Anwendungen beschleunigen. mehr »

» mehr »

ANUBIS

Für effizientere Prozesse erfasst das entwickelte drahtlose Sensornetzwerk zeitsynchron Energieverbräuche in Industrieanlagen. mehr »

MEMS2015

Ein am IMMS entwickeltes Entwurfswerkzeug generiert Mechanik-Designs automatisch und ermöglicht MEMS-Gesamtsystemsimulationen. mehr »

Mag6D

Das im Projekt entwickelte neuartige planare Antriebssystem ist magnetisch geführt und bewegt Objekte auf den Nanometer genau. mehr »

fast wireless

Dank neuer Übertragungskonzepte für den Mobilfunk sollen künftig Anwendungen für IoT und Industrie 4.0 in Echtzeit kommunizieren. mehr »

SONOTEC

Smartes digitales Ultraschallprüfgerät ermöglicht vorbeugende Instandhaltung und Prozessoptimierungen mehr »

Stromzange

Die vom IMMS entwickelte Stromzange erfasst und bewertet Störsignale auf Datenleitungen laufender Industrieanlagen. mehr »

Pressemeldungen

IMMS gewinnt beim MICA-Wettbewerb von HARTING

Entwicklungen zum Umweltmonitoring und zur Echtzeit-Datenverarbeitung haben überzeugt. (mit Videos) mehr »

Videobeiträge

SONAPHONE. Die neue Geräteklasse für die vorbeugende Instandhaltung. Ein smartes digitales Ultraschallprüfgerät zur Lecksuche in industriellen Prozessen. Quelle: SONOTEC. Infos zum Projekt »

„Kurze Laufzeiten in Funknetzen sind die große Herausforderung.” Interview des DLF auf dem M2M Summit 2016 mit Dr. Tino Hutschenreuther zu IoT- und Industrie-4.0-Anwendungen. Quelle: DLF. Infos zum Projekt »

Was machst Du mit MICA? Interview der elektrotechnik mit den Gewinnern des HARTING-Wettbewerbs über ihre Entwicklungen zum Umweltmonitoring und zur Echtzeit-Datenverarbeitung. Quelle: elektrotechnik. Zur Pressemitteilung »

Was machst Du mit MICA? Interview von HARTING mit dem IMMS auf der Hannover Messe 2016 über Entwicklungen zum Umweltmonitoring und zur Echtzeit-Datenverarbeitung. Quelle: HARTING. Zur Pressemitteilung »

Termine

Ausgewählte Publikationen

Ausgewählte Netzwerke

Die Deutsche Forschungsgesellschaft für Automatisierung und Mikroelektronik e.V.  (DFAM) ist eine Plattform für ein Kooperationsnetzwerk zwischen Anwender unterschiedlicher Branchen, Zulieferern von Baugruppen und FuE-Dienstleistern. Mit diesem Netzwerk führt die DFAM Forschungsprojekte der industriellen Gemeinschaftsforschung durch. Die industriellen Mikroelektronik-Anwender nehmen in der DFAM eine Schlüsselposition ein und bearbeiten hier gemeinsam konkrete Forschungsprojekte.

Website

MICA.network ist die Anwender-Community rund um die Open Computing Plattform MICA® von HARTING. MICA.network Partner entwickeln innovative Konzepte und Lösungen für Industrie 4.0 und IIoT.

Website

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau unterstützt insbesondere regionale mittelständische Unternehmen bei der Lösung von Fragestellungen und Anforderungen hinsichtlich Digitalisierung und Industrie 4.0.

Website

Arbeitskreis Cyber-physikalische Systeme

Website

Netzwerk zur Bündelung von Kompetenzen und Aktivitäten zum Internet der Dinge.

Website

Der Fachverband Automation im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) ist mit seinen mehr als 300 Mitgliedern in den  Bereichen „Elektrische Antriebe“, „Schaltgeräte, Schaltanlagen, Industriesteuerungen“ sowie „Messtechnik und Prozessautomatisierung“ die Plattform für alle Unternehmen der Automatisierungstechnik, der industriellen Informations- und Kommunikationstechnik sowie der zugehörigen industrienahen Dienstleistungen.

Website